Starbesetztes Historienepos über das Leben Martin Luthers vom selbstzweiflerischen Mönch zum hartnäckigen Freigeist.

Luther

DRAMA/HISTORIENFILM | 123 MINUTEN | DEUTSCHLAND 2003 | NFP (FILMWELT)
Luther

Starbesetztes Historienepos über das Leben Martin Luthers vom selbstzweiflerischen Mönch zum hartnäckigen Freigeist.

Ein Nahtoderlebnis reißt im Jahre 1505 den Studenten Martin Luther (Joseph Fiennes) aus seinem bis dato eher von Müßiggang geprägten Alltag und treibt ihn in die aufnahmebereiten Arme der katholischen Klosterkirche. Schon bald stoßen dort dem kritischen Geist Diskrepanzen zwischen Wort und Wirklichkeit auf. Besonders den grassierenden Ablasshandel nimmt er ins Visier, als er seine 95 Thesen als Protest an die Wittenberger Schlosskirche nagelt. Als der Papst den Ketzer nachdrücklich um Widerruf ersucht, bleibt Luther standhaft. Er wird für vogelfrei erklärt, muss fliehen, und erarbeitet in der Enklave zur Wartburg die erste deutschsprachige Übersetzung der Bibel, nicht ahnend, welche Revolution sein Werk entfachen wird.
Der Mann, der den freien Geist des Okzident aus der tausendjährigen Knechtschaft der Katholischen Kirche befreite, als Star einer aufwendig produzierten Historienverfilmung mit internationaler Starbesetzung. Peter Ustinov, Alfred Molina, Bruno Ganz und Uwe Ochsenknecht sind mit von der Partie, Joseph Fiennes gibt den Titelheld.


REGIE: Eric Till
KAMERA: Robert Fraisse
DARSTELLER: Torben Liebrecht, Benjamin Sadler, Joseph Fiennes, Alfred Molina, Jonathan Firth, Claire Cox, Peter Sir Ustinov, Bruno Ganz, Uwe Ochsenknecht, Mathieu Carrière


Leider wird der Film nicht mehr in unseren Kinos gezeigt.

Lade DatenLade die angeforderten Daten.
OK Cookies ermöglichen eine Vielzahl von Funktionen, die deinen Besuch bei CinemaxX.de angenehmer gestalten. Indem du diese Website benutzt, stimmst du der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Weitere Informationen